Spielplan

CHALET UTAH

CHALET UTAHCHALET UTAH

Ellend / Liebl / Schauplatz international Bern

THEATER

      Ein Paar zieht sich auf einer einsamen Berghütte zurück. Sie fechten, tanzen, singen. Als der Schneefall einsetzt, fangen sie an Ermittler*in zu spielen. Was ist in der Hütte vorgefallen? Sie tun so, als würden sie Zeug*innen befragen und Verdächtigen auflauern. Dieses True Crime Theater verknüpft Selbstfindung mit Spurensuche und Realitätsverlust mit Erkenntnisgewinn. Oder wird hier tatsächlich ein Verbrechen aufgeklärt? CHALET UTAH nutzt Mittel, die im Lockdown Notwendigkeit waren, aber auch neue Wege eröffneten: Der Laptop als Mitspieler, die Kamera als Verbindungskanal und der Bildschirm als Bühne. Und für Zuschauende im Theatersaal immer auch die Möglichkeit, hinter die Kamera zu schauen.

      Konzept, Regie, Performance Anna-Lisa Ellend, Albert Liebl Musik, Komposition Fabian M. Müller Kamerafrau, Mitarbeit Choreografie Anna Huber Dramaturgie Johannes Mayr Kostüme Diana Ammann Technische Leitung, Licht, Bühne Stephan Müller Video, Ton Demian Jakob Tanz Coach Pamela Battanta Produktionsleitung Christiane Dankbar
      Koproduktion Schlachthaus Theater Bern
      Mit freundlicher Unterstützung von der Stadt Bern, SWISSLOS / Kultur Kanton Bern, Pro Helvetia, Kanton Zug, Ernst Göhner Stiftung, Migros Kulturprozent, Burgergemeinde Bern

        weitere Termine

        mood